Zwetschgencrumble

Freitags Crumble #4: Zwetschgencrumble

Nachdem wir die letzten Freitage immer woanders verbrachten, haben wir uns heute richtig gefreut endlich wieder einen Crumble zu backen. Die allerletzten Zwetschgen für dieses Jahr wollen auch mit viel Liebe gelagert nicht mehr süß werden. Ab in den Teig mit euch!

Ich habe 5 Zwetschgen in grobe Stücke geschnitten und da sie noch sehr sauer waren mit etwas Zucker bestreut.

Für die Streusel hab ich meinen Standard-Crumble-Teig genommen

  • 100 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 60 g warme Butter

Alles gut vermengen, kneten und über die Zwetschgen streuen. Oben drauf kommen noch Mandelblättchen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 30 min backen.

Crumble mit Zwetschgen

Guten Appetit und ein wundervolles Wochenende,
Manja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.