Geldbeutel für Kinder nähen

Ein neues Stoffabbau-Projekt: Kindergeldbeutel

Den ganzen Oktober über schon ruft Emma zum Stoffabbau auf. Bisher ist bei mir noch nicht so viel Stoff abgebaut worden, weil ich vor allem so viel Reste hab, die auch mal weg müssten. Auch diesmal wieder.

Kindergeldbeutel nähen

Da ein richtiges echtes Portemonnaie wirklich Konzentration verlangt, die ich grad nicht habe, ist es nur ein kleines Kinderportmonnaie geworden. Mein großes Kind möchte schon lange ein eigenes haben, um sein Flohmarktgeld darin zu transportieren.

Und weil der Geldbeutel dem kleinen Kind auch gut gefällt, wird wohl noch eins genäht. Aber erst nächste Woche … oder übernächste … oder …

Ahoi,
Manja

  1. das ist so, sooo, sooooo niedlich!
    solltest du mal nach einem geschenk für mich suchen – das wär's!

    allerliebste grüße von nebenan (quasi), Jana 🙂

  2. Oh wie hübsch!! Das habe ich direkt mal gepinnt…wenn ich mal Kinder habe muss ich das unbedingt nachmachen 😀

  3. Deine Geldbörse gefällt mir auch seeeehhhhhr und nachdem ich heute meinen ersten Geldbeutel fertig bekommen habe, rufen meine großen Jungs auch schon, dass sie auch so einen haben möchten. Typisch alle schreien und wann hat Mama wieder Zeit???? Meine eigenen Ideen schwirren ja auch noch so im Kopf rum …. LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.